Home
Home


Werbung

Aus der Rubrik "über uns"

Warum Jacomet nicht Schaggomee heisst

Jacomets gibt es auf der ganzen Welt. Die ersten, die sich per Intenet gemeldet haben, waren natürlich Amerikanerinnen und Amerikaner, die das Web früher kannten als wir. Per E-Mail wollten Sie wissen, wo "Towitsch" (Tavetsch) oder wie gross der Weiler "Crborgia" (Cavorgia) sei.

Gesichert ist: Aus dem Val Tujetsch sind seit dem 19. Jahrhundert mehrere Familien vor allem in Richtung USA ausgewandert, um ihr Glück anderswo zu versuchen. Jacomets (rätoromanisch eben als "Yakomett" ausgesprochen, nicht französisch, und betont auf der letzten Silbe) scheinen sich zunächst vor allem in Ohio angesiedelt zu haben - die meisten US-Jacomets berichten von Siedlern aus diesem Bundesstaat als ihre Vorfahren.

Natürlich soll die jacomet-Webdomain des Ursprungslandes der Familie nicht nur Infos über eine einzige Person beinhalten. Ich werde versuchen, die vorliegende Seite kontinuierlich mit Informationen und Links rund um den Namen zu erweitern. Zumal dies aber in der Freizeit geschehen muss, bitte ich alle, keine Wunder zu erwarten - für Links und Hinweise per E-Mail bin ich aber sehr dankbar!

Ein eingefleischter Internetfreund aus unserem Ursprungstal ist Tarcisi Hendry. Auf seiner Homepage finden sich manche bisher unveröffentlichte Informationen rund um Genealogie und das Tujetsch.

Ach ja... mit Jürg Jacomet, der im Zusammenhang mit dem "Fall Regli" oft augetaucht ist, ist unsere Familie nicht verwandt :)

Links zu Jacomet-Websites (wer nicht auf dieser Liste ist oder von der Liste gestrichen werden will, soll bitte ein Mail senden! Diese Liste ist natürlich alles andere als vollständig und weist den Stand von 1999 auf):


webpublishing | kurse+texte | fotos+webcam | sounds
blog | yakome'tt | projekte | kontakt

last update 17.05.2014 1:19 © jacomet.ch 1999-2009

 

 

Werbung